Jeder muss wissen wo Feuerlöscher hängen

Anzeige
Brandschutz ist ein wichtiges Thema – ganz besonders in großen Unternehmen, zu denen die Augusta Kliniken zweifelsfrei gehören. „Wenn es brennt, muss extrem schnell gehandelt werden“, sagt Verwaltungsleiter Markus Rosemeyer – und ging am Montag, 20. Februar 2017, kurz vor Mittag, mit besonders gutem Beispiel voran.

„Auf dem obersten Parkdeck“, berichtet Personalleiterin Monika Borggrebe, „hatte ein Auto angefangen zu brennen. Die Fahrerin stand noch parkplatzsuchend auf dem Fahrweg. Wir von der Verwaltung konnten dies aus den Büros beobachten.“ Zielstrebig, so Borggrebe weiter, sei Markus Rosemeyer aus seinem Büro herausgerannt, habe sich einen Feuerlöscher aus der Verwaltung geschnappt, sei auf das oberste Parkdeck gerannt und habe den Motorbrand gelöscht – noch bevor die Feuerwehr eingetroffen sei. „Sehr gut gemacht“, kommentierte die Personalleiterin. „Unser Held des Tages.“

So sehr das Lob freuen mag. Darauf kam es Rosemeyer freilich überhaupt nicht an. „In diesem Moment blitzen dir zig Gedanken durch den Kopf“, sagt er. „Wie schnell ist die Feuerwehr hier? Was kann bis dahin alles passieren.“ Und schon rannte er los, denn er hatte Bilder im Kopf: Bei seiner Schwester gab es vor Jahren einen Totalschaden, als ihr Auto komplett ausbrannte: „Papiere, Schlüssel – alles weg.“

Überall im Augusta hängen Feuerlöscher. „Und es ist von lebensrettender Bedeutung“, so Geschäftsführer Ulrich Froese, „dass alle wissen, wo sich diese Feuerlöscher befinden und wie man mit ihnen umgeht.“

„Wenn der Notfall eintritt“, kommentiert Markus Rosemeyer seinen Einsatz auf dem Parkdeck, „ist es zu spät, sich mit der Bedienungsanleitung auseinanderzusetzen.“ Zu diesem Zeitpunkt sollte man unbedingt bereits wissen, wie diese Geräte funktionieren. Insofern fordert er alle Augustaner auf, sich umzusehen, und herauszufinden, wo der nächste Feuerlöscher hängt. „Jeder Mitarbeitende sollte sich einmal die Bedienungsanleitung angeschaut haben“, ist auch Geschäftsführer Thomas Drathen überzeugt.

Fotos: Augusta Kliniken - Ulrich Froese / Eberhard Franken
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.