Just breathe - Hauptsache atmen! - Ein antidepressiver Vortragsabend

Wann? 14.04.2015 19:00 Uhr

Wo? Haus der Begegnung, Alsenstraße 19A, 44789 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Haus der Begegnung | ~ ~ ~ ~ ~ ~

"Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen!
---- Also kleine Bäume. Vielleicht Bambus. -----
----------- Oder Blumen. Na gut Gras. -----------
----------------------- Gras geht.-----------------------

------------ Aber morgen erst. Vielleicht."
------------

Unter dem Motto "Just breathe - Hauptsache atmen!" lädt das Bochumer Bündnis gegen Depression e. V. am kommenden Dienstag, 14.04.15 um 19.00 Uhr zu einer antidepressiven Vorstellung alternativer Behandlungs- und Selbsthilfemethoden ein.
Vorbeugen, ergänzen, unterstützen, Nachsorge betreiben - der Abend verspricht interessante und vielgestaltige Kurzvorträge aus den Bereichen "Trommeln", "Laufen", "Die Tiere und Ich", "Malen" und "Lösungsorientierte Kurzpsychotherapie / buddhistische Psychotherapie".

Die Referenten sind Nyango Addo (Trommeln), Melanie Michel (Laufen), Deborah Walter (Die Tiere und Ich), Claudia Schotte (Malen) und Elke den Brave Wiechers (buddhistische Psychotherapie).

Die Veranstaltung findet im großen Saal des Hauses der Begegnung, Alsenstraße 19A,
44789 Bochum statt. Sie ist barrierefrei erreichbar.

Die Organisation liegt in den Händen von Elke den Brave Wiechers und Melanie Michel,
Verein Wildwasser e. V.
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
5.897
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 11.04.2015 | 11:00  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 11.04.2015 | 12:56  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 11.04.2015 | 13:09  
46.100
Imke Schüring aus Wesel | 11.04.2015 | 13:19  
454
Sabine Schemmann aus Bochum | 13.04.2015 | 11:43  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 13.04.2015 | 12:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.