KiTa Lummerland zur Probe gerettet

Anzeige
Die Lummerland-Kinder sind drinnen und draußen bestens versorgt.
„Kinder und Erzieher erfolgreich evakuiert“ lautete das Fazit des Probe-Feueralarms in der Kindertagesstätte Lummerland in Dahlhausen. Die Aktion war für alle Beteiligten ein spannendes Ereignis.

Der KiTa-Vater Stefan Teuteberg (Brandschutzsachverständiger bei der DMT) hat neben der kompetenten Beratung und Installation der hochmodernen funkvernetzten Rauchmelder auch die Organisation und Umsetzung des Probealarms übernommen.
„Es ist wichtig, dass die Kinder in vertrauter Situation auf eine Brandsituation vorbereitet werden und wissen, wie sie richtig reagieren.“, so Teuteberg.
Neben den beliebten Besuchen bei der Feuerwehr ist das Thema „Feuer und Brandschutz“ bei regelmäßigen Übungen im KiTa-Alltag präsent. Die Anschaffung der neuen Rauchmelder konnte durch eine Spende realisiert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.