MOOD-TOUR 2012 und 2014 - Midissage im Haus der Begegnung

Wann? 10.02.2015 19:30 Uhr

Wo? Haus der Begegnung, Alsenstraße 19A, 44789 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Haus der Begegnung | ~ ~ ~ ~
Über mehrere Monate und über viele tausend Kilometer hinweg verlief im Sommer 2012 und auch im Sommer 2014 die MOOD-TOUR zur Enttabuisierung der Depression quer durch Deutschland. Unter der Regie des Bremer Fotografen Sebastian Burger sammelten Erkrankte und nicht erkrankte Menschen auf dieser gemeinsamen, in mehreren Etappen verlaufenden Radtour unvergessliche Erinnerungen und wertvolle Erfahrungen.
Viele Städte, in denen die Tour einen Stopp einlegte, unterstützten diesen besonderen Gedanken der Öffentlichkeitsarbeit mit Informationsveranstaltungen und verschiedenen Kampagnen, um auf die noch immer zu oft im Verborgenen gelebte schwere psychische Erkrankung aufmerksam zu machen. Am 29. August 2012 und am 15. September 2014 legte die MOOD-TOUR auch in Bochum einen Halt ein.

Am morgigen Dienstag, 10.02.15 findet im Haus der Begegnung, Alsenstraße 19 A eine Midissage zur bereits installierten Bilderausstellung über diese besondere Deutschlandreise statt.
MOOD-TOUR-Organisator Sebastian Burger selbst und drei Teilnehmer der 2012 insgesamt 4.500 Kilometer, im Jahr 2014 sogar 7.000 km langen Strecke werden von ihren vielgestaltigen Erlebnissen berichten und die Tour noch einmal lebendig werden lassen.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist noch bis zum
13. März zu sehen. Weitere Infos erteilt das Haus der begegnung unter Tel. 0234 / 31 10 66.
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.