Neues Loch in Grumme

Anzeige
Das neue Grummer Loch ...
Bochum: Josephinenstraße | * * * * *

Seit heute morgen, Mittwoch, 19.08.15 ist die Josephinenstraße in Grumme stolzer Besitzer eines neuen Loches, wobei es sich hier nicht um eines der in Bochums Straßenbild handelsüblichen Brösel-Löcher der Asphaltdecke handelt. Das neue Loch hat Tiefgang.

Ob der am Morgen an der Einmündung Patmosstraße gesichtete städtische Wagen durch mechanisches Stochern für die Entstehung verantwortlich zeichnet oder selbiges lediglich durch Zäune sicherstellte, um es vor Schaden zu bewahren und für die nächsten Tage zu konservieren, erschließt sich dem Betrachter der Dreiecksbaustelle auf der Josephinenstraße, Einmündung Patmosstraße nicht.

Fakt ist, dass sich das Loch einen höchst unglücklichen Ort ausgesucht hat, hindert es doch in Bezug auf den ihm zugestandenen Lebensraum die Busse der Linie 336 und alle sonstigen Verkehrsteilnehmer in deutscher Gründlichkeit beim eleganten Einbiegen in die Patmosstraße bzw. beim Linksabbiegen auf die Josephinenstraße. Also Obacht: Ideallinie ist ab heute nicht mehr, da dies den Verlust des spitzen Winkels der Baustellenbegrenzung inklusive nicht unerheblicher Schäden am jeweiligen Fahrzeug zur Folge hätte.

Wohin übrigens die beachtliche Menge Inhalt des nun unter dem Loch befindlichen Hohlraumes entschwunden ist, darüber rätselt die Anwohnerschaft derzeit noch. Grummes obere Josephinenstraße hat jetzt jedenfalls erst einmal eine neue Baustelle, die gute Chancen hat, als Geschicklichkeitsparcours prämiert zu werden.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
23.889
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 19.08.2015 | 23:51  
31.686
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 20.08.2015 | 12:06  
2.959
Sabine Schemmann aus Bochum | 24.08.2015 | 22:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.