Rodungsarbeiten an der Oskar-Hoffmann-Straße: Abschnitt wird am Sonntag voll gesperrt

Anzeige
(Foto: Stadtspiegel-Archiv)
Die Oskar-Hoffmann-Straße wird am Sonntag, 24. Februar, von 10 bis 18 Uhr zwischen Königallee und Universitätsstraße vollständig wegen Rodungsarbeiten für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

Das Tiefbauamt und die Polizei haben sich für eine sonntägliche Vollsperrung entschieden, da die Oskar-Hoffmann-Straße an den Baugruben so schmal ist, dass dort nur ein Fahrzeug fahren beziehungsweise stehen kann. Während der Fällarbeiten kann demnach an dem Engpass kein Auto passieren.

Da der Kanalbau in diesem Abschnitt nahezu abgeschlossen ist, können Mitte März die Straßenbauarbeiten auf dem Abschnitt zwischen der Königsallee und der Clemens­straße beginnen. Zunächst baut das Tiefbauamt die Straßenseite mit den ungeraden Hausnummern aus.

Auf der anderen Straßenseite fließt der Verkehr wie bisher in Richtung Universitätsstraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.