„Viele Falten zeigen Vielfalt“ - Aktionswoche der Bochumer Seniorenbüros

Anzeige

"Viele Falten zeigen Vielfalt": unter diesem Motto steht die Aktionswoche der Bochumer Seniorenbüros, die von Montag, 27. Juni, bis Samstag, 2. Juli, stattfindet.

Quartiersarbeit, Projekte und Aktionen


Die Seniorenbüros präsentieren ihre Quartiersarbeit, Projekte und Aktionen; an sechs Tagen, an sechs Orten, mit einer Vielzahl von Aktivitäten, Fachvorträgen, besonderen Begegnungsangeboten, mit Essen und Trinken von der Ansprech-Bar bis zum Picknick. Darüber hinaus wird es eine Gemeinschaftsaktion, und zwar eine tägliche Wanderung von Büro zu Büro geben, welche die Verbindungen der Quartiersbüros untereinander verdeutlichen soll.

Senioren mit Rucksack auf Wanderschaft


Im Seniorenbüro Mitte, Heuversstraße 2, wird am letzten Tag der Aktionswoche am Samstag, 2. Juli, gegen 14 Uhr unter den Mitgewanderten ein auf der „Wanderschaft“ durch Bochum gefüllter Rucksack mit vielen Überraschungen verlost. Anlass der Aktionswoche ist das zweineinhalbjährige Bestehen des Projekts „Neuausrichtung der Bochumer Seniorenarbeit“. Ziel ist es, die erfolgreiche Etablierung der Seniorenbüros zu unterstreichen sowie neues Interesse zu wecken.
Die Auftaktveranstaltung präsentiert am Montag, 27. Juni, von 11 bis 15 Uhr das Seniorenbüro Südwest, Hattinger Straße 787. Um 11 Uhr wird Oberbürgermeister Thomas Eiskirch die Aktionswoche eröffnen. Danach wird die Wandergruppe verabschiedet, und die einzelnen Büros stellen ihre Projekte vor, Katja Leistenschneider moderiert. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

"Tag- und Nachtfalter" im Osten


Am Dienstag, 28. Juni, gibt es im Seniorenbüro Ost, Hohe Eiche 12, im Rahmen der Aktion „Tag- und Nachtfalter“ von 10 bis 12 Uhr einen Vortrag von Sophia Gerlach vom Betreuungsverein AWO Ruhr-Mitte zum Thema „Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht“. „Was wir schon immer sagen wollten“, Texte und Gedichte aus der Sicht von Hunden präsentiert Schauspielerin Martina Mann von 19 bis 21 Uhr bei einer Lesung im Seniorenbüro Ost.
Am Mittwoch, 29. Juni, sorgt das Seniorenbüro Süd, Querenburger Höhe 169, für Lachfalten. Von 11 bis 15 Uhr heißt es „Auf die Bänke, fertig, los!“ Zu erleben gibt es einen bunten, lebendigen Tag mit Bankgesprächen, Bankgeheimnissen, Bänkelsänger und vielen Aktionen bei Speis und Trank.
„Wissens-Ent-Faltung“ bietet das Seniorenbüro Wattenscheid, Propst-Hellmich-Promenade 29, am Donnerstag, 30. Juni. Von 11 bis 12.30 Uhr gibt es einen Vortrag zu ambulanter Hospizarbeit vom ambulanten Hospizverein Wattenscheid. Um 15 Uhr startet ein Europaquiz des Vereins Bürger Europas e.V. . Alt und Jung führen dort einen Dialog über Europa.
Das Seniorenbüro Nord, Gerther Straße 20, lädt am Freitag, 1. Juli, zum „Falten Rock“. Von 11 bis 13 Uhr heißt es„and the Beat goes on!”. Das Seniorenbüro Nord präsentiert sich mit Musik und guter Laune. Von 14 bis 17 Uhr steht im Repair Cafe das Reparieren von alten „Schätzchen“ bei selbstgebackenen Kuchen auf dem Programm.

Aktionswoche mit Picknick-Abschluss


Den Abschluss der Aktionswoche bildet am Samstag, 2. Juli, im Seniorenbüro Mitte, Heuversstraße 2, die Aktion „Wir falten die Picknickdecke auseinander!“ Von 11 bis 15 Uhr erwarten die Besucher frische Brötchen und Kaffee auf der selbst mitgebrachten Picknickdecke oder an den Tischen.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.