Vollsperrung auf der Wasserstraße

Anzeige

Die Wasserstraße ist ab Sonntag, 20. Oktober, zwischen Springorumallee und Stensstraße vollständig für den Verkehr gesperrt. Das Tiefbauamt schildert Umleitungen über Hattinger Straße und Königsallee sowie Königsallee, Markstraße und Heinrich-König-Straße aus. Die Springorumallee kann aus Richtung Königsallee kommend angefahren und rechts abbiegend verlassen werden.

Das Tiefbauamt asphaltiert den neu gestalteten Abschnitt auf der Wasserstraße und saniert die Brücke über der Graebenwiese. Nach den Herbstferien, voraussichtlich ab Montag, 4. November, kann die Wasserstraße wieder als Einbahnstraße in Richtung Weitmar / Linden befahren werden. Der Um- und Ausbau endet im letzten Novemberdrittel.

Anschließend ist die Wasserstraße wieder uneingeschränkt befahrbar. Die dortigen Anschlussstellen des Oviedo-Ringes bleiben aber zunächst
gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.