Vollsperrung der Max-Imdahl-Straße

Anzeige

Von Montag, 18. Mai, bis voraussichtlich Freitag ,5. Juni, ist die Max-Imdahl-Straße unterhalb der Universitätsstraße voll gesperrt.

Für den Bau des "Stadtbahn-Bahnhof Gesundheitscampus" müssen zwischen den beiden Fahrbahnen der Universitätsstraße die Hilfskonstruktion und die Schalung zur Errichtung des neuen Brückenbauwerks aufgebaut werden.
Während dieser Montagearbeiten können aus Sicherheitsgründen auch Fußgänger und Fahrradfahrer diesen Bereich nicht passieren. Die Abfahrt von der Universitätsstraße zur Max-Imdahl-Straße in Fahrtrichtung Bochum-Zentrum ist in dieser Zeit ebenfalls gesperrt.
Am Samstag, 6. Juni, ist die Max-Imdahl-Straße für eine Veranstaltung der Ruhr-Universität wieder vollständig freigegeben. Voraussichtlich ab Montag, 8. Juni, bis voraussichtlich Ende Oktober wird der Verkehr an der Arbeitsstelle einspurig unter der Universitätsstraße vorbeigeführt, geregelt durch eine Baustellenampel. Auch Fußgänger und Radfahrer können dann den Bereich wieder passieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.