Vortrag: Depression und Diabetes

Wann? 05.06.2013 17:00 Uhr

Wo? LWL-Klinik, Alexandrinenstraße, 44791 Bochum DE
Anzeige
Bochum: LWL-Klinik | Belastende Volkskrankheiten gibt es viele. Diabetes und Depression sind zwei von ihnen; Grund also für das Bochumer Bündnis gegen Depression, sich im Rahmen seiner in monatlichen Abständen geplanten Informationsveranstaltungen mit den beiden häufig auftretenden Erkrankungen und deren gegenseitiger Beeinflussung auseinanderzusetzen.

Als Referent konnte Herr Prof. Dr. med. Stefan Herpertz gewonnen werden. Der Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist sowohl Arzt für Innere Medizin, als auch für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und lehrt an der Ruhr-Universität Bochum.
In seinem Vortrag wird er auf die Symptome und Erscheinungsformen von Diabetes und Depression sowie auf spezielle diagnostische und therapeutische Aspekte eingehen.

Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 05.06.13 um 17.00 Uhr mit einer Begrüßung und Einführung durch Herrn Dr. med. Knut Hoffmann, stellvertretender Ärztlicher Direktor der LWL-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und erster Vorsitzender des Bochumer Bündnis gegen Depression.
Im Anschluss an den Vortrag von Herrn Prof. Dr. Herpertz besteht gegen 18.15 Uhr die Möglichkeit zur persönlichen Diskussion und Fragerunde.


Weitere Auskunft erteilt das Sekretariat der Klinik, Frau Schulte, Tel. 0234 / 5077-1106.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.