Aktion: Kreative Plätzchenbäcker gesucht

Anzeige
Erst basteln, dann backen: Mit dem Stadtspiegel und den Stadtwerken können Grundschüler kleine Köstlichkeiten zaubern. (Foto: Stadtwerke)

Der erste Advent rückt schon in greifbare Nähe und die ersten Wünsche sind schon notiert. Um Grundschulkindern die Vorweihnachtszeit ein wenig zu versüßen, rufen der Stadtspiegel und die Stadtwerke Bochum zu einer adventlichen Bastelaktion auf.

Ein Tannenbaum gehört genauso zum Fest der Liebe wie selbstgemachte Plätzchen. Der Redaktionweihnachtsbaum des Stadtspiegels wartet in diesem Jahr auf ganz besonderen Schmuck.
Gefragt sind schöne selbstgemachte Kugeln, Anhänger oder auch Ketten. Grundschüler, die Lust dazu haben, an dieser Aktion teilzunehmen, können pro Klasse 15 Schmuckteile einreichen. Selbstverständlich ist Christbaumschmuck mit Bochumer Bezug besonders gerne gesehen.
Die Gewinnerklasse darf am Mittwoch, 2. Dezember, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr in der Stadtwerke-Kantine Plätzchen backen und die kleinen Köstlichkeiten im Anschluss für Freunde und Familie mit nach Hause nehmen.
Wenn die fleißigen Weihnachtsbäcker fertig sind, geht es weiter ind die Redaktion des Stadtspiegels. Hier dürfen die Grundschüler den Redaktionstannenbaum mit ihren eigenen Kunstwerken schmücken.
Der Stadtspiegel und die Stadtwerke freuen sich auf den Weihnachtsschmuck, der bis zum 25. November in der Stadtspiegel-Redaktion, Bongardstraße 25-27, 44787 Bochum unter dem Stichwort „Weihnachtsbaum“ eingehen soll. Selbstverständlich ist auch eine persönliche Abgabe möglich. Bitte Klasse, Schuladresse und Rufnummer nicht vergessen.
Die Gewinner werden nach Einsendeschluss benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.