Dieter Nuhr

Wann? 13.12.2013 20:00 Uhr

Wo? RuhrCongress, Stadionring 20, 44791 Bochum DE
Anzeige
Bochum: RuhrCongress | Dieter Nuhr begibt sich in seinem neuen Programm "Nuhr ein Traum" in die Abgründe menschlicher Traumwelten.
Alles Nuhr ein Traum? Wer unterscheidet denn heute noch zwischen Wahn und Wirklichkeit? Der Mensch hat einen Computer in der Birne, der ziemlich schlecht programmiert ist und Selbstbetrüger ist er sowieso. Realität, Lügen oder Wahn? Wahr gilt, was im Internet steht, was verlinkt wird oder noch schlimmer: Was die Statistik sagt! Dumme Kommentare, Blödsinn und bescheuerte Bewertungen. Unser Denken besteht sowieso 90% aus zusammengeschusterten Verdrehungen, Lügen und Grütze. Unsere Wahrnehmungen sind überreizt der Posteingang ist zugemüllt, das Meiste - Spam. Unser Weltbild - meistens löchrig wie ein Minigolfplatz und brüchig wie eine Sandburg. Warum? Alles ist gut, die Welt ist schön, leider sehr oft zu teuer, ausgebucht und laut. Dieter Nuhr deckt auf, dass der Abgrund zwischen dem Ist - und Sollzustand des Menschen selbst in Lichtgeschwindigkeit kaum zu überwinden ist. Und trotz allem ist der Mensch fähig glücklich zu sein. Und wie?Nuhr beantwortet es: Dieses Leben ist nur mit Humor und lachend zu ertragen.

In Dieter Nuhrs Vorstellungen erlebt man, dass man sich über den Typ auf der Bühne ausschüttet - und man gleichzeitig über die ganze Verrücktheit der Welt lacht. Miesepeter werden von dem genialen Therapeuten Nuhr zum Lachen gebracht. Sein Erfolg gibt ihm Recht! Unzählige ausverkaufte Aufritte, eigene TV-Shows, Rekordzahlen bei den Followern sozialer Netze, unzählige Bücher: Dieter Nuhr ist der erfolgreichste Kabarettist Deutschlands! Er ist die Verbindung zwischen Kabarett und Comedy par excellece. Er ist Künstler, Schriftsteller, Philosoph, Weltreisender und Performer. Am Ende weiß man: Die Welt ist verrückt und lächerlich. Und traumhaft. Aber gerade deswegen so real...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.