Große Familienparty im Stadtpark – zwei Tage lang buntes Programm auf dem Festgelände

Anzeige
Märchenfiguren ziehen am Wochenende durch den Tierpark. (Foto: Tierpark)
 
Oberpirat Friedhelm führt auf der PowerPiraten-Bühne durch ein abwechslungsreiches Programm. (Foto: Stadtwerke)

Die Sommerferien stehen vor der Tür und der Tierpark, die Sparkasse, die Stadtwerke und die Stadt Bochum laden gemeinsam zur größten Familien-Party der Stadt ein: dem 28. Stadtparkfest. Am 2. und 3. Juli verwandelt sich der Stadtpark wieder in ein riesiges Festgelände, mit zahlreichen Attraktionen für Groß und Klein.

Drei Bühnen versprechen ein abwechslungsreiches Programm mit jeder Menge Musik, Sport und Unterhaltung. Vor dem Bismarckturm finden Besucher auch in diesem Jahr wieder die Tierpark-Bühne, auf der Achim Büchner alias Zoo-Jones zwei Tage lang auf einer wilden Safari durch das Programm führen wird.
Traditionell wird das Stadtparkfest durch den Fanfarenzug der Ruhrlandbühne Bochum mit seinen Cheerleadern eingeläutet. Sogar Deutsche- und Europameister sind zu Gast: Die Tänzerinnen der Showtanzgruppe Calypso wollen das Publikum mit einer sportlich-tänzerischen Darbietung begeistern. Mit sportlichem Geschick wird die Gruppe Urban Tracer der Karateschule Bubischi e.V. spektakuläre Salti und weitere akrobatische Figuren zeigen. Mit Trommeln und traditionellen Kostümen entführen afrikanische Tänzer das Publikum in den Nordwesten Kameruns.
Für musikalische Unterhaltung ist ebenso gesorgt: Musiker Bernd Klüser alias FUX, stets begleitet von dem Findigen Fuchs Funny lädt mit lustigen Kinderliedern zum Mitsingen ein. Die "Ruhrpott"-Bands "Second Hand" und "Rock’n’Ruhr" stürmen mit Rock- und Popsongs die Bühne und heizen dem Publikum richtig ein. Sanfte Töne gibt es vom Shanty-Chor Bochum. Die Gemeinde Gottes Wort e.V. wird mit Tanzauftritten, musizierenden Kindern und einem Theaterstück in tollen Tierkostümen unterhalten.
Prinzessinnen zum Greifen nah, das bringt Kinder- und auch so manche Erwachsenenaugen zum Strahlen. Singen und Tanzen mit Schneewittchen und Cinderella – auf der Bühne und als Walk-Act werden die Prinzessinnen von "Princess Entertainment" Träume wahr werden lassen. Für gespenstischen Spaß auf der Tierpark-Bühne sorgt Bauchredner Minze mit seiner Handpuppe Knödl – Der kleine Geist.

Wettbewerbe, Tombola und ein Tauchgang


Die Zooschule des Tierparks lädt zum Spiel und Spaß auf die Bismarckturmbühne ein: Wer wird wohl das Tierparkduell gewinnen? Und welches Team schneidet bei dem „Tierpark-Pantomime-Spiel“ besser ab? Der Lions-Club Bochum-Kemnade und die Gesellschaft Bochum-Donezk haben eine Tombola organisiert, deren Erlös den jeweils geförderten sozialen Projekten des Instituts zugutekommt.
Auch im Tierpark selbst ist wieder jede Menge los. Der DUC-Wattenscheid geht in den Nordseewelten auf Tauchstation. Hier können Besucher bei den Reinigungsarbeiten zwischen Seehunden und Pinguinen zusehen und Interessantes über die Kooperation zwischen dem Tauchverein und dem Tierpark Bochum erfahren.

Modellbauer und ein märchenhaftes Stadtparkfest


Ob in der Luft oder zu Wasser – die Schiffs- und Flugzeugmodellbauer sind in ihrem Element. Beim Stadtparkfest präsentieren sie die beeindruckenden Ergebnisse monatelanger Arbeit. An den Ständen des Kindergartens Linden, Schul- und Dorfentwicklung in Gambia e.V., den Einrichtungen der psychiatrischen Versorgung Bochum und dem Tauch-Sport-Club Wattenscheid können sich Besucher über deren Angebote informieren. An beiden Veranstaltungstagen haben alle Kinder bis 17 Jahre freien Eintritt in den Tierpark.
Märchenhaftes Stadtparkfest im KNAX-Kinderparadies: Dornröschen, Rotkäppchen, der Froschkönig – viele märchenhafte Figuren sind am Samstag und Sonntag im Bochumer Stadtpark zu finden. Hier gibt es Spielstationen zum Toben, die Ritterhüpfburg sowie Zauberer und Akrobaten, die das Bühnenprogramm zum Zuhören und Mitmachen füllen. Kinder können mit Herrn Immergrün auf Entdeckungstour gehen und den Garten in seiner "einzigARTigen" Schubkarre erforschen.

Rettungshunde, Cheerleader und die Welt der Energie


Ein Team der Rettungshundestaffel präsentiert das Können ihrer Rettungshunde. Feuerwehrautos können bestaunt werden und auch der Fahrrad-Parcours der Polizei ist wieder dabei. Durch das bunte Programm führt an beiden Tagen Clown Zimbo, alias Frank Hoffmann. Eröffnet wird das Fest mit den Cheerleadern des TTC Rot-Weiß-Silber. Der lustige Sparkassen-Löwe „Sparleo" sucht Kinder und Eltern, die sich mit ihm fotografieren lassen. Etwas zu gewinnen gibt es auch: Sparky, Didi und Dodo halten viele Überraschungen bereit.
Auf der PowerPiraten-Wiese der Stadtwerke Bochum können die Jüngsten spielerisch die Welt der Energie entdecken. An vier spannenden Stationen, die in diesem Jahr unter dem Motto "Bock auf Energie" stehen, können Stempel erbeutet werden. Es werden Autos durch kräftiges Radeln auf einer Carrerabahn bewegt, kreative Kunstwerke erstellt, Energiedosen in die Knie gezwungen und Selbstgebasteltes durch die Wasserbahn geschickt. Wer alle Stationen gemeistert hat, bekommt eine PowerPiraten-Überraschungstasche.
Highlight des Familienspektakels ist die PowerPiraten-Bühne, auf der Oberpirat Friedhelm durch ein abwechslungsreiches Programm führt. Zum Austoben steht ein Piraten-Hüpfschiff bereit, und zur Stärkung gibt es Bratwürstchen und das erfrischende Bochumer Trinkwasser. Kinderschminken und der PowerPiraten-Shop runden das Spektakel auf der PowerPiraten-Wiese ab.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.