Hallo, Nachbar! - Noch einige Restplätze für den 15. August verfügbar

Anzeige
(Foto: Stadt Bochum, Presse- und Informationsamt, André Grabowski)
Bochum: Bochum | Bereits zum vierten Mal ruft Bochum Marketing den Bochumern „Hallo, Nachbar!“ zu und lädt zu einem Urlaubstag samt Übernachtung in der Heimatstadt ein. Am 15. August stehen viele spannende Besichtigungen auf dem Programm. Interessierte können zum Beispiel einen Blick hinter die Kulissen des Schauspielhauses werfen, sich bei einer Baustellenführung über die Campuserneuerung an der Ruhr-Universität informieren oder den Straßenbahnbetrieb der Bogestra besuchen.

Abgerundet wird der Tag im Haus Spitz, wo der Musikkabarettist Fred Ape amüsantes Liedgut mit Gitarrenbegleitung zum Besten gibt. Geschlafen wird, wie es sich für einen richtigen Urlaubstag gehört, nicht zu Hause, sondern im Hotelbett. Für die Mobilität sorgt ein 2-Tages-Ticket der Bogestra. Je nach Hotelkategorie kostet das Komplettpaket 22, 33 oder 44 Euro pro Person. Das Frühstück ist inbegriffen. Ein Abendessen in Form eines Grillbuffets kann auf Wunsch zum Preis von 19 Euro dazu gebucht werden.

Es sind noch wenige Restplätze verfügbar. Welche Hotels und welche Programmpakete noch buchbar sind, kann unter www.bochum-tourismus.de eingesehen werden. Hier ist die Buchung über ein Onlineformular möglich. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

Gebucht werden kann "Hallo, Nachbar!" direkt hier.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.