Im Bürgertreff des Ludwig-Steil-Haus-Vereins in Werne ist auch im Sommer jede Menge los

Anzeige
Bochum: Ludwig-Steil-Haus-Verein e.V. |

Keine Zeit für "Saure-Gurken-Zeit": Bei vielen Vereinen und Kirchengemeinden ist in den Sommerferien "Sendepause", doch im Bürgertreff des Ludwig-Steil-Haus-Vereins, Ecke Rüsingstaße/Werner Hellweg ist auch in den Sommerferien jede Menge los: Die meisten Aktivitäten gehen weiter und werden sogar noch durch besondere Veranstaltungen ergänzt.

Der MGV Einigkeit 1879 Bochum-Werne probt schon seit vielen Jahren jeweils montags ab 19 Uhr im Bürgertreff des Ludwig-Steil-Haus-Vereins mit einem Repertoire, welches zu einem guten Teil auch von Evergreens, Schlagern und Songs aus der Rock-Musik bestimmt wird. Wer Spaß und Freude an der Musik hat, ist zum Mitmachen oder auch nur zum Zuhören bei den Proben jederzeit willkommen.

Nachdem die langjährige Leiterin des seit rund 50 Jahren bestehenden Seniorentreffs, Renate Wiedemann, Anfang des Jahres überraschend verstorben ist, hat ein Helfer-Team aus dem Bürgertreff die Organisation des Seniorentreffs übernommen, der regelmäßig einmal im Monat mit Kaffeetrinken, Musik und Unterhaltung im Bürgertreff stattfindet und regelmäßig von 50 bis 80 Senioren besucht wird. Der nächste Seniorentreff findet am morgigen Donnerstag, 11. August, ab 14 Uhr statt, wobei das Helfer-Team statt des üblichen Imbisses allerlei Gutes vom Grill servieren wird.

Die nächste Senioren-Veranstaltung gibt es zwei Tage später am Samstag, 13. August, dann aber ab 15 Uhr in der benachbarten Kleingarten-Anlage "Familienwohl" an der Lütge Heide in Werne. Der Kleingarten-Verein "Familienwohl" lädt – wie schon seit Jahren – insbesondere die Bewohner aus den Seniorenheimen im Bochumer Osten zu einem bunten Nachmittag mit Kaffeetrinken ein. Das Musik-Programm wird von der Band "Just-4-Fun!?" gestaltet, die für diesen Nachmittag der Rockmusik den Rücken gekehrt hat und stattdessen rund zwei Stunden lang mit deutschen Schlagern aus der Zeit von 1935 bis 1965 aufwartet.

Während der Sommerferien läuft auch der Frühstückstreff im Bürgertreff des Ludwig-Steil-Haus-Vereins weiter. Die nächsten Termine sind am 16. und 30. August sowie am 13. und 27. September, jeweils von 9 bis 11 Uhr. „Küchenchefin“ Heidi Benz bietet mit ihrem Helfer-Team an liebevoll gedeckten Tischen den großen Frühstücksteller mit beliebig viel Kaffee oder Tee zum fairen Unkostenpreis an.

Unabhängig von den Sommerferien muss im August aber die Seniorengymnastik, die sonst immer am Freitag um 10 Uhr im Bürgertreff des Ludwig-Steil-Hauses stattfindet, ausfallen. Die langjährige Leiterin, Saskia Lenz, schließt nämlich Anfang August den Bund fürs Leben und genießt anschließend ihre Flitterwochen. Ab September finden dann die Gymnastik-Termine wieder wie üblich statt. Außerdem steht bereits fest, dass es ab Ende Januar 2017 zwei weitere Gymnastik-Angebote im Bürgertreff unter Leitung von Saskia Lenz geben wird.

Der Verein freut sich außerdem darüber, dass sein Sommerfest Anfang Juli, trotz der teilweise recht wechselhaften Witterung, ein guter Erfolg war. Alle Mitwirkenden und Helfer erzielten einen Reinerlös von über 1.700 Euro, der in die Finanzierung des Ankaufs der Vereinsräume fließt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.