Karnevalssause mit der Zunft der kleinen Meister

Anzeige
Die Zunft der kleinen Meister feiert am Rosenmontag im „Game“. (Foto: Materna)

Bereits seit 1908 lädt die Zunft der kleinen Meister am Rosenmontag zu ihrer Generalversammlung ein.

Am 16. Februar wird die 108. Karnevalsfeier unter dem Motto „Ganz Bochum ist entzückt: Kleine Meister ganz verrückt!!!“ steigen.
Wie im Vorjahr wird wieder in der Eventkneipe „Game“, Willy-Brandt-Platz 10, gefeiert.Los geht es pünktlich um 11.11 Uhr, Einlass ist bereits ab 10 Uhr. Auch in diesem gibt es ein umfangreiches Programm, das den Jecken am Rosenmontag ordentlich einheizen soll. Vollblut-Entertainer Simon Krebs versteht es gut, sein Publikum aus welcher Stimmungslage auch immer abzuholen.
Ihr Versprechen, auf die Karnevalsorden zu Gunsten einer Spende an das St. Vincenz Kinderheim zu verzichten, hat die Zunft der kleinen Meister im letzten Jahr eingelöst. 333,33 Euro konnte für ein Projekt zur Förderung der innerfamiliären pädagogischen Hilfe gespendet werden. Auch in diesem Jahr wird auf die Orden verzichtet und das soziale Engagement aufrechterhalten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.