Kinderclub des USB veranstaltete buntes Ritterfest bei Burg Kemnade

Anzeige
Angeprangert: Versuchsweise konnten große und kleine Gäste den nachgebauten Pranger ausprobieren und hatten viel Spaß dabei. (Foto: USB)
Bochum: Kemnader See |

Stolze Ritter und vornehme Burgfräulein begegnen einem heute nur noch in Märchen? Weit gefehlt denn unlängst waren am Wochenende verwegene Knappen und schöne Damen auch hinter der Burg Kemnade zugegen.

HuiBo, der Kinderclub der USB Bochum GmbH, feierte bei bestem Sommerwetter mit Nachwuchsrittern und Prinzessinnenanwärterinnen ein fröhliches Fest. Neben der Anfertigung standesgemäßer Kleidung stand auch Angriffstraining mit fast echten Rittern auf der Tagesordnung.

Abenteuer und Spiele lockten große und kleine Schaulustige zu den bunten Mitmach-Ständen hinter der Burg. Im kühlen Schatten unter einem großen Baum erklangen die Gesänge und Erzählungen einer Minnesängerin. Mit Musik und heller Stimme entführte die weiß gewandete Frau ihre Zuhörer in die Welt der Sagen und Legenden. Mehr Konzentration erforderte da schon das Zinngießen im benachbarten Zelt. Mit einem ledernen Blasebalg wurde das Halbedelmetall über offener Flamme geschmolzen und anschließend zu einem zierlichen Kettenanhänger in Form gegossen.

Aber was wäre ein Burgfräulein ohne Hennin (eine spitze Haube für den Kopf, wie eine umgedrehte Schultüte, mit Schleier) und ein Ritter ohne Wappen und Schild? Aus bunter Pappe, Jute und Leinen wurde die standesgemäße Ausstattung angefertigt, bevor man sich zu einem Scheingefecht zwischen professionellen Schwertkämpfern einfand. Anschließend durften die kleinen Ritter und Burgfräulein selbst mit Übungsschwertern gegen die Profis antreten und lernten einiges über die mittelalterliche Kampfkunst.

Mit glänzenden Augen und etwas erschöpft, aber glücklich machten sich die Ritter und Burgfräulein mit ihrem Gefolge um 17 Uhr auf den Heimweg. Es bleibt die Erinnerung an einen aufregenden Nachmittag und die Vorfreude auf nächstes Jahr.
Der HuiBo-Club ist ein Angebot der USB Bochum GmbH. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und ermöglicht die Teilnahme an vielen Aktionen rund um das Thema Umweltschutz sowie Abfallentsorgung und Recycling. Das Maskottchen des Clubs, die Hummel HuiBo, lädt einmal im Jahr zum großen Sommerfest. Mehr Informationen zum HuiBo-Club und dessen Veranstaltungen sind erhältlich auf www.huibo.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.