Lösung zur Qual der Hausarbeit

Anzeige
Die Frau, im Leben ganz putzmunter,
geht heute doch im Haushalt unter.
So viel zu tun, ach nein, der Graus,
am liebsten ging sie aus dem Haus.

Sie ruft die beste Freundin an
und klagt das Leid des Nichtgetan.
Die Freundin, die selbst sehr erfahren,
hebt sie hinweg von den Gefahren:

„Du musst dich pflegen, an dich denken,
und dich nicht Stress und Haushalt schenken.“
Emanzipiert sagt sie ihr: “Nein!
„Das mit dem Haushalt muss nicht sein!“

Die Frau ist froh, man teilt die Sorgen
und denkt:
„Verschiebe ich es mal auf morgen!“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.