Nur o´gucken nicht o´fassen

Anzeige
2
Foto: Sabine Hegemann

Wenn o´zapft is, is Wiesnfest. Auch in den Ruhrwiesn – am Kemnader See.

Jo, do schau her .. es geht auch ohne den waschechten Bayer. Die Bochumer, vor allem aber die Bochumerinnen können sich in ihrem freizügigen Dirndl wahrhaft ebenso sehen lassen, wie die offenherzigen Bayerinnen – selbstverständlich unter dem Motto: Nur o´gucken - nicht o´fassen.
Und so ist das auch gemeint. Nein heißt schließlich Nein. Verdeutschlicht: „Nur reinschauen ist fein“ .. womit jeder weiß, was ich mein´.

Zu tief ins Glas oder besser gesagt ins Maß sollte Mann hingegen nicht schau´n. Sonst hat er nämlich nichts davon, von der beeindruckenden Aussicht bzw. Einsicht, welche das eine und andere Dekolleté zur Ansicht verspricht. Es sei denn, Mann legt es darauf an, alles doppelt und dreifach oder vierfach zu sehen und schielendes Auges die liebreizende Pracht in der Tracht zu betrachten.

Und mal ehrlich - wem trachtet es nicht danach .. nach Bier, Weib und Gesang?

Also liebe Leit, es ist Wiesn-Zeit. Auf-auf zur Gaudi am Kemnader-See .. und schön die Hände auf der Tischplatte basieren, dann kann auch nichts Unbedachtes passieren,-)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
28.083
Peter Eisold aus Lünen | 31.08.2016 | 19:26  
31.981
Hildegard Grygierek aus Bochum | 31.08.2016 | 20:00  
35.226
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 31.08.2016 | 20:14  
31.981
Hildegard Grygierek aus Bochum | 31.08.2016 | 21:14  
28.083
Peter Eisold aus Lünen | 01.09.2016 | 01:01  
35.226
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.09.2016 | 18:39  
31.981
Hildegard Grygierek aus Bochum | 01.09.2016 | 20:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.