Rosenmontag in Linden - der Lindwurm in der 33. Auflage

Anzeige
(C) Andreas Molatta , 27.02.2017 , Bochum , Rosenmontag in Linden

Auch der 33. traditionelle Rosenmontagszug in Linden war ein voller Erfolg: Nachdem der Lindwurm "Tief im Weste(r)n...!" im letzten Jahr aufgrund schlechten Wetters ausfallen musste, wurde das Motto in diesem Jahr um ein "Jetzt erst recht!" ergänzt.

Neben den passend zum Motto gekleideten Indianern und Cowboys gab es beim Lindwurm am Rosenmontag viele kleine und große Besucher und Teilnehmer in den verschiedensten bunten und kreativ gestalteten Kostümen zu sehen.

Jetzt erst recht!

Im Bochumer Südwesten hieß es "Tief im Weste(r)n...! - Jetzt erst recht!". Jung und alt feierte in Linden ausgelassen die fünfte Jahreszeit und holte alles nach, was im letzten Jahr nicht möglich war. Natürlich waren auch in diesem Jahr die klassischen Karnevalisten und Karnevalistinnen auf den Wagen vertreten und feierten zu bester Karnevalsmusik über den Köpfen der mitlaufenden Teilnehmer und den Besuchern am Straßenrand.
"Linden Helau" durfte auch beim 33. Lindener Rosenmontagszugs nicht fehlen. Die Teilnehmer und Besucher - ob auf den Wagen, zu Fuß unterwegs oder am Straßenrand - hatten sichtlich Spaß beim traditionellen Karneval im Bochumer Südwesten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.