Sparkasse sorgt mit Willi Herren, Peter Wackel, Mia Julia und anderen für reichlich Partystimmung in der Bochumer City

Anzeige
Für ein abwechslungsreiches Programm ist gesorgt. Auf den SparkassenGiro freuen sich (v. li.): Annette Adameit (Sparkasse Bochum), Willi Herren und Kenneth King. (Foto: Sparkasse Bochum)
 
Seit Jahren ist Mia Julia die meistgebuchte Sängerin am Ballermann. „Mallorca, da bin ich daheim“, „Auf die Liebe“ oder „Oh Baby“: Ihre Songs sind für die Gäste der Insel längst eine Garantie für gute Laune und ausgelassene Partynächte. Mit ihrer neuen Show „frech, laut, sexy“ ist Mia Julia am 31. Juli auf dem SparkassenGiro-Radevent zu Gast. Und eins steht jetzt schon fest: Die quirlige Sängerin wird die Location zum Brodeln bringen. (Foto: Mike Lowrey)

Der SparkassenGiro präsentiert in seiner 19. Auflage ein Rahmenprogramm der Extraklasse. Denn inzwischen ist der Giro nicht nur für sein spannendes Programm auf der 1,6-km-Rennstrecke bekannt, wo über 500 Radfahrerinnen und Radfahrer am Renntag einen spannenden Wettbewerb bieten. Das 11-stündige Rahmenprogramm hat sich inzwischen zu einem eigenen Highlight entwickelt, das für Jung und Alt alles bietet, was das Herz begehrt. Und 2016 soll ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte des Bochumer Topevents werden.

Er ist ein waschechter Kölner und ein Stimmungsgarant für jede Party. In diesem Jahr wird sich Willi Herren selbst einmal ein Bild davon machen können, wie das Bochumer Publikum beim SparkassenGiro feiern kann. Der TV- und Musikstar wird seine Premiere beim Giro um 16.30 Uhr feiern.
„Wir freuen uns in diesem Jahr auf ein tolles Programm, das wir zusammen mit den 'Olé Events' konzipiert haben. Namen, die den eingefleischten Partyfans im wahrsten Sinne des Wortes wie Musik in den Ohren klingen dürften. Ob Peter Wackel, Mia Julia, Markus Becker, Jens Büchner, Lorenz Büffel oder Willi Herren, ab 14 Uhr wird am Sonntag der Massenberg-Boulevard sicher erneut zum Mallorca-Partytempel für ein paar Stunden. Wir freuen uns sehr, wenn es dann am 31. Juli zum ersten Mal heißt: Giro Olé!“, freut sich Giro-Organisator Sven Claußmeyer auf diese Premiere beim SparkassenGiro.

Umfangreiches Showprogramm

Und als weiterer Garant für eine sensationelle Stimmung beim SparkassenGiro sorgt einer, der bereits seit fünf Jahren mit seiner achtköpfigen Band Dauergast beim Giro ist. Gespickt mit internationalen Künstlern wird auch in diesem Jahr Kenneth King ab 18 Uhr auf der Bühne 1 am Südring mit seiner Mischung aus Pop, Soul und Reggae dem Publikum einheizen. Mit dabei ist mit Ricky Stoute, ein erfahrener Sänger, der schon als Hauptdarsteller beim Musical „The Lion King“ erfolgreich war. Erweitert wird das Showprogramm auf Bühne 1 am Südring mit den Blues Brothers und der Pop-Band „Captain Disko“ die bereits ab 14 Uhr loslegen.
„Wir können uns alle auf ein mitreißendes CityFest für Jung und Alt rund um die Top Stars des Radsports freuen“, betonte Volker Goldmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bochum. „Neue sportliche Highlights und Show-Acts, mehrere Übertragungswände und ein buntes Unterhaltungsprogramm entlang der ganzen Strecke werden Bochums größtes Sportevent von Anfang bis Ende spannend machen“, so Volker Goldmann.

40 Party-Tische zu verlosen

Party-Time ist auch für die Gäste vor der Schlagerbühne auf dem Boulevard angesagt: Die Sparkasse Bochum lädt Besucher wieder in ihre beliebte Sparkassen-Partymeile. Dazu verlost sie 40 Party-Tische für bis zu zehn Personen mit bester Sicht auf die Strecke und die Schlagerstars auf der Bühne. Verpflegung mit Deftigem und gut Gekühltem ist inklusive. Um das Familienfest in der City mit Gästen, dem Verein oder dem Freundeskreis zu feiern, bewerben sich Interessierte bis zum heutigen Mittwoch, 20. Juli, auf www.sparkassen-giro.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.