Steigerlied und Eiffelturm

Anzeige
Internationales Kaffeetrinken im Katharina-von-Bora-Haus
Bochum: Katharina-von-Bora-Haus |

Hildegardis-Schüler und Besucher aus Frankreich musizieren im Katharina-von-Bora-Haus

Eine Klasse der Hildegardis-Schule hat zusammen mit Austauschschülern aus Frankreich die Bewohner des Katharina-von-Bora-Hauses besucht. Die Schülerinnen und Schüler sangen zusammen mit den Senioren bekannte Volkslieder aus Deutschland und dem Ruhrgebiet, darunter das Steigerlied, sowie bekannte Lieder auch auf Französisch.

Anschließend kamen beide Seiten bei Kuchen in Eiffelturm-Form und Kaffee in anregenden Gesprächen zusammen. Die Gäste und Bewohner lachten, unterhielten sich und einige nutzen die Musik, um zu tanzen.

Anlass war ein Sozialprojekt der Schule mit dem Thema „Unterschiede“, in dem die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Einrichtungen in Kontakt mit Menschen kommen sollen.

Zwischen der Hildegardis-Schule und dem Katharina-von-Bora-Haus der Diakonie Ruhr besteht schon seit mehreren Jahren ein enger Kontakt. So besuchten die Jugendlichen bereits die Senioren, um Geschichten aus deren Schulzeit zu erfahren und mit der heutigen Zeit zu vergleichen. „Der Austausch ist wichtig und für beide Seiten eine große Bereicherung“, betont Bärbel Abrolat vom Sozialen Dienst des Katharina-von-Bora-Hauses.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
18.651
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 05.03.2016 | 13:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.