Vorhang auf, Manege frei! - Zwei Grundschulen - ein Zirkusprojekt

Anzeige
Wagemutiges Training für die Aufführungen am Freitag und Samstag im Zirkuszelt an der Friederikastraße. (Foto: Molatta)
Zirkusluft weht in dieser Woche rund um die Friederika- und Don-Bosco-Grundschule im Ehrenfeld. Nach vier Jahren gibt es wieder ein gemeinsames Projekt unter dem Motto „Vorhang auf, Manege frei!“

Das große Zelt ist an der Sporthalle aufgeschlagen, auf dem Lehrerparkplatz an der Friederikastraße stehen die Wagen der Zirkusfamilie Ortmann - eine faszierende kleine Welt hat die beiden benachbarten Grundschulen im Ehrenfeld erfasst. 170 Kinder der Friederikaschule und weitere 250 der katholischen Don-Bosco-Grundschule sind auf vielfältige Art und Weise in das gemeinsame Projekt eingebunden.

Ob in der Turnhalle bei den Proben für die Artistiknummern oder direkt im Zirkuszelt beim Einstudieren von Akrobatik auf dem dünnen Seil, mit Eifer und manch rotem Bäckchen, das nicht nur von den Minustemperaturen draußen kommt, bereiten sie sich auf ihren großen Auftritt im Zelt vor. Live und vor Publikum werden die Artisten am Freitag oder Samstag in einer der insgesamt vier Vorstellungen auftreten, je nach Farbe des Artistenausweises. Für die Vorstellungen konnte jedes Kind vier Karten erwerben. An der Tageskasse gibt es vor den Vorstellungen Infos zu Restplätzen.

Offen für Besucher sind auch die weiteren Veranstaltungen im Zelt, wie das Kindertheaterstück „Peter Pan“ am heutigen Nachmittag und das abendliche Konzert von „Off the cuff“. „Erdigen Rock im gut beheizten Zirkuszelt“, verspricht deren Sprecher Jörg Meurisch.

Termine im Zelt

 Mittwoch, 13. März,
15.30 Uhr, Kindertheater: Tanja Grix spielt Peter Pan.
20 Uhr, Rockkonzert:
Band „Off the cuff“ spielt Coversongs zum Tanzen und Mitsingen.

 Donnerstag, 14. März,
15.30 bis 17.30 Uhr:
Kinderflohmarkt.
20 Uhr, Bunter Abend:
Treffen in lockerer Runde zu Swing-Klängen.

 Freitag, 15. März,
14 Uhr: 1. Vorstellung mit
den „grünen“ Artisten.
18 Uhr: 2. Vorstellung mit
den „blauen“ Artisten.

 Samstag, 16. März,
10 Uhr: 3. Vorstellung mit
den „roten“ Artisten.
14 Uhr: 4. Vorstellung mit
den „gelben“ Artisten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.