Bernhard Thülig in Topform

Anzeige
Bernhard Thülig mit seinen Fans.
Bochum: Bermudadreieck | Beim Stadtwerke Halbmarathon in Bochum war auch Bernhard Thülig vom VfL Bergheide am Start.Zusammen mit 1700 Gleichgesinnten traf er sich im Start/Zielbereich am Bermuda Dreieck.
Die Strecke hatte sich gegenüber dem Vorjahr entscheidend geändert. Statt zwei 10,5er Runden mussten jetzt eine Einführungsrunde und drei Hauptrunden gelaufen werden. Durch das wellige Profil war der Lauf anstrengender als im letzten Jahr, aber für die Zuschauer auch wesentlich interessanter. Trotz des herbstlichen Wetters waren viele Zuschauer und Musikkapellen an der Strecke, welche die Läufer motivierten. Die Strecken- und Zielverpflegung war sehr gut, genauso wie die gesamte Organisation. Für die verschiedenen Zielzeiten waren auch wieder erfahrene „Tempomacher“ eingesetzt. Zum Glück blieb es trocken und Bernhard Thülig erreichte mit einer Zeit von 1:54:02 Platz 2 in der AK M75. Damit war er sehr zufrieden. Seine Leistung ist um so höher zu bewerten wenn man bedenkt, dass Thülig mit Jahrgang 1936 bereits das letzte Jahr in der M75 läuft.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.