Bochum Cadets U19 Spielbericht vom 1. Heimspiel Verbandsliga Nrw Nord

Anzeige
Bochum: Schultendome | 1. Spieltag U19: 14. Mai 2017

Heimspiel gegen Mülheim Shamrocks (60:6)

Was als ausgeglichene Partie begann, entwickelte sich bald zum Alptraum für die Gäste aus Mülheim. Schon beim Spielstand von 8:6 machten die Bochum Cadets klar, wie der Hase läuft: Trotz Fumble an der eigenen 20-Yard-Line ließ die Bochumer Defense keine Punkte zu Das sollte sich bis zum Spielende auch nicht mehr ändern.
Der QB Paul Marx #9 lief selber 5 TD und brachte 2 Pässe an WD Maximilian Bartolitsh #13 an, die zum TD verwandelt werden konnten!!

Selbst First Downs wurden aus Mülheimer Sicht zur Mangelware. Die Offense der Cadets konnte dagegen immer wieder sowohl mit Pässen als auch mit Läufen punkten.

Bei sonnigen Wetter, gab es zahlreiche Zuschauer, sowohl von der Gastmannschaft, als auch Bochumer Fans und Interessierte!

Wir bedanken uns bei den Mühlheim Shamrocks für einen fairen und sportlichen Gameday und natürlich ein dickes Lob an alle Eltern,Trainer und Helfern, Sponsoren und Daumendrückern!!!Dies war ein gelungener Saisonauftackt der U19!! Go Cadets!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.