Bochumer Karateka auf Bochums Straßen

Anzeige
Bochum: Schaffnerweg | Am Wochenende fand das größte Straßenfest Bochums im Schaffnerweg statt. Dabei stand auch Karate an beiden Tagen im Programm.
Einige Kampfkünstler des Budokan Bochums zeigten dort, was man im Training alles so lernen kann. Sowohl kleine als auch große Karateschüler zeigten in ihren Vorführungen Kihon (Grundschule), Kata (Performance) und Kumite (Kampf) was sie können. Die zahlreichen Zuschauer konnten sehen, wie viel Spaß Karate macht und das dies ein Sport für Jung und Alt ist. Natürlich mit der herzlichen Einladung, sich davon bei einem Probetraining noch einmal selbst zu überzeugen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.