Budokan Athleten werden vom Oberbürgermeister geehrt

Anzeige
Bochum: Variete et cetera | Auch in diesem Jahr fand die alljährige Bochumer Sportlerehrung wieder im Varieté et cetera an der Herner Straße statt.
Alles, was im Bochumer Sport Rang und Namen hat, versammelte sich im Bochumer Varieté, um vom neuen Oberbürgermeister, Thomas Eiskirch, für die erbrachten sportlichen Leistungen im letzten Jahr geehrt zu werden.
Nach einem kurzen, offizellen Teil wurden auch schon die begehrten Urkunden verteilt.
Unter den Geehrten waren auch mehrere Vertreter des Bochumer Kartevereins Budokan.
Alarich Kalthoff, Parvis Kaviani, Sergej Mezich, Paul Naliwajko und Artur Hanser wurden für ihre herausragenden Erfolge 2015 geehrt.
Nach der Ehrung warteten ein gut gedecktes Buffet und eine tolle Show auf die Sportler, die diesen Abend sichtlich genossen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.