Cheerleader des T. T. C. Rot-Weiß-SIlber auf Weltmeisterkurs in den USA

Anzeige
Vom Düsseldorfer Flughafen ging es für die Tigers nach Miami und anschließend ins Disneyland Orlando. (Foto: Verein)

Am vergangenen Sonntag zeigten sie Freunden und Familie noch ihr Können, am Montag ging es dann mit dem Flieger nach Miami und am Donnerstag wartet bereits die erste große Herausforderung auf die T. T. C. Tigers.

Das Bochumer Cheerdanceteam des T.T.C. Rot-Weiß-Silber Bochum e.V. qualifizierten sich bereits im letzten Jahr für die Verbandsweltmeisterschaft „ICU Worlds“ im Disneyland Orlando und wird dort gemeinsam mit den Magic Devilz aus Sachsen als „Team Germany“ den Bundesverband auf Weltmeisterschaftsebene vertreten. Aktuell sind die Tigers amtierendende Deutsche Meister und freuen sich auf die große Herausforderung: „Es ist aufregend, dass unsere Mädchen jetzt bei internationalen Wettkämpfen mit dabei sind“, freuen sich die Trainerinnen Katharina Macholl und Monika Krosny-Wosz, die selbst in Bochum geblieben sind und von hier aus die Daumen drücken. „Unsere Tigers hatten am Donnerstag ihren ersten WM-Auftritt, der zweite folgt am morgigen Sonntag. Ich wünsche mir, dass sich das intensive Training auszahlt und unser Cheerdanceteam die ersten Runden übersteht“, so Macholl.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.