Die andere Seite der Medaille: Wiedenbrücker TV - BWRFC 34 : 0 (12:0)

Anzeige
War der Bochum / Witten RFC beim Saisonauftakt noch die bestimmende Mannschaft, so wurde das Team am Samstag beim Wiedenbrücker TV 80 Minuten in der Defensive beschäftigt. Der WTV gewann das Spitzenspiel gegen den BWRFC mit 34:0 (12:0).

Wie schon in den vergangenen Spielen an gleicher Stelle hatte der BWRFC seine Mühe, die schnellen Flügelspieler des WTV in den Griff zu bekommen. So befanden sich die Blueshirts am Samstag vom Ankick an in der Defensive. Dem Gastgeber reichte die kurze Zeit von der 9. bis zur 16. Minute, um die BWRFC-Abwehr mit zwei Versuchen (plus einer Erhöhung) zum 12:0 zu überwinden.

Davor und danach verteidigte der BWRFC engagiert, aber das Spielgeschehen ließ sich nicht aus der eigenen Spielhälfte heraus verlegen.

Auch mit Beginn der zweiten Halbzeit änderte sich wenig. Zwar gelang es den BWRFClern zunächst, die Wiedenbrücker Angriffe früher zu stören, aber in der 57. Minute war das 17:0 für die Gastbegern nicht zu verhindern. Wiedenbrück erhöhte in der Schlussphase das Tempo und kam in der 70., 77. und 80. Minute mit drei weiteren Versuchen zum Endstand von 34:0.

Trotz der hohen Niederlage waren die BWRFC-Verantwortlichen mit der Leistung ihrer Mannschaft sehr zufrieden. Die Abwehr hielt gegen den ehemaligen Zweitligisten über weite Strecken mehr als beachtlich mit und der Wiedenbrücker TV war an diesem Samstag noch stärker als zum Ende der letzten Saison.

Für den Bochum / Witten RFC spielten:
Falk Jedamski, Ben Kohlstedt, Falk Syberg, Thomas Schäfer, Benjamin Hamann, Simon Kiddle, David Nisch, Christian Wolf, Max Nelle, Philippe Ader, Sidar Kilinckaya, Marvin Benz, Nelson Schröder. David Leimann, Frederick Thesing, Markus Przytulski, Robert Hoffmann, Luke Hoffmann, Frederik Antary, Djouf Elhadj

Die Punkte für den Bochum / Witten RFC erzielten:
Versuche: - - - - -
Erhöhungen: - - - - -
Penalty Kicks: - - - - -
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.