Doppel-Bronze bei der DM

Anzeige
Erfurt: Messe Erfurt GmbH | Bei den am Wochenende ausgetragenen Deutschen Meisterschaften der Jugend, Junioren und U21 in Erfurt konnten sich die Karateka des Budokan Bochum gut in Szene setzen.
Alex Kirov und Marcel Schille starteten das erste Jahr in einer neuen Altersklasse und konnten sich nach einem dritten Platz im letzten Jahr leider nicht aufs Podium vorkämpfen.
Auch die beiden DM-Neulinge Cedric Treptow und Timur Gür zeigten gute Leistungen und Timur Gür konnte sogar einen guten 7. Platz erkämpfen.
Am besten lief es für die beiden Routiniers Jacqueline Hagendorf und Monika Feygin, die beide in der Kumiteklasse Junioren -53 kg starteten.
Beide konnten sich bis ins Poolfinale vorkämpfen, wo sie leider beide unterlagen.
Im Kampf um Platz drei zeigten Jacqueline und Monika aber wieder die gewohnten Leistungen und konnten sich verdient die Bronzemedaille umhängen lassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.