Fußballkreis Bochum: Spielabbruch verzögert Relegationsstart für die B-Ligisten

Anzeige
Mit einem Spielabbruch im Spätspiel (Anstoß 17 Uhr) des letzten Kreisligaspieltags muss sich die Kreisspruchkammer unter Vorsitz von Helmut Jersch kurzfristig beschäftigen. Die Partie SC Weitmar 45 III gegen Hedefspor Hattingen II aus der Kreisliga B 4 wurde am Sonntag nicht zu Ende ausgetragen. Mitte der zweiten Halbzeit brach der Schiedsrichter diese Begegnung, die für die Abstiegsentscheidung noch von Bedeutung ist, ab. "Der Sonderbericht liegt mir noch nicht vor, außerdem müssen Fristen beachtet werden. wir werden uns nun am Samstag, 15. Juni, um 11 Uhr im Vereinsheim der DJK TuS Hordel treffen", erläuterte der Spruchkammervorsitzende am Rande der Auslosung für die Relegation.

In dieser Sitzung kann möglicherweise eine Spielwiederholung am Sonntag, 16. Juni, beschlossen werden. Deshalb beginnen die Relegationsspiele der Kreisligen B um den Aufstieg in die A-Liga und gegen den Abstieg in die C-Liga erst am Mittwoch, 19. Juni. Sie werden jeweils in Doppel-Veranstaltungen nun am 19.

, 23. und 26. Juni ausgetragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.