Handball: Ruhr-Cup 2015

Anzeige
Volle Kraft voraus: Die Jugendteams spielten mit vollem Körpereinsatz um die Rewirpower-Pokale. (Foto: Molatta)

Der SV Teutonia Riemke lud unter dem Motto „...läuft bei uns!“ Jugendteams aus dem In- und Ausland zum 17. Ruhr-Cup ein.

Am vergangenen Pfingstwochenende verwandelte sich das Clubgelände an der Beisingstraße in eine Handballstadt. Bei dem erstklassig besetzten Nachwuchsturnier spielten rund 900 Mädchen und Jungen in knapp 70 Teams aller männlichen und weiblichen Jugendklassen parallel in fünf Sporthallen um die Rewirpower-Pokale. Alle Ergebnisse und weitere Informationen rund um den Ruhr-Cup 2015 gibt es im Internet unter hier
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.