Heimsiege der Jugendhandballer des VfL Bochum

Anzeige
Die Jugendhandballer des VfL Bochum hatten an diesem Sonntag jeweils die Mannschaften des TV Gladbeck zu Gast in der Sporthalle Wiemelhausen.
Die mC-Jugend spielte im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten TV Gladbeck 2 und es war das erwartet schwere Spiel. Einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, die mit 13:13 endete, folgte eine spannende zweite, in der sich die Mannschaft des VfL Bochum erst gegen Ende von ihrem Gegner absetzen konnte und am Ende einer spannenden und guten Handballpartie mit 26:22 als Sieger vom Platz ging. Durch diesen Sieg tauschten die beiden Mannschaften die Plätze in der Tabelle, so dass der VfL Bochum hetzt wieder Tabellenzweiter ist. Leider folgt jetzt eine längere Pause, bevor es Anfang September gegen den PSV Recklinghausen wieder um Tore und Punkte geht.
Die mB-Jugend spielte an diesem "Gladbecker Sonntag" gegen den Tabellenfünften aus Gladbeck und gewann das Spiel am Ende mit 17:14. Durch diesen Sieg und der zeitgleichen Niederlage der SG Linden-Dahlhausen in Scherlebeck kehrte der VfL an die Tabellenspitze zurück. Im nächsten Spiel am Sonntag, den 09.11.2014 um 13:15 Uhr kommt es dann in der Sporthalle Wiemelhausen an der Querenburger Straße zum Duell mit dem Tabellendritten aus Scherlebeck, der allerdings bislang erst 2 Spiele absolviert hat.

Weitere Infos unter http://jugend.vfl-bochum-handball.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.