Jugendhandball: Heimsieg der mC-Jugend des VfL trotz schwacher Leistung

Anzeige
Wie bereits am letzten Wochenende gegen den PSV Recklinghausen tat sich die Mannschaft auch gegen den heutigen Gegner vom HSC Haltern-Sythen 3 überraschend schwer. Nachdem das Hinspiel noch deutlich mit 36:18 gewonnen werden konnte reichte es diesmal nur zu einem 28:13 in heimischer Halle.

Auch gegen Haltern-Sythen kam die Mannschaft in der ersten Halbzeit nur schwer in Tritt, besonders das zu passive Verhalten in der Deckung ließ zu viele einfache Tore für den Gegner zu und vorne wurden zu viele Chancen erneut leichtfertig vergeben. Auswechslungen und Umstellungen sorgten dann im Laufe der ersten Halbzeit für etwas Beruhigung und so erspielte sich die Mannschaft zur Pause noch einen 13:8 Vorsprung.

In Halbzeit 2 fand die Mannschaft immer besser ins Spiel, vor allem auch weil die Umstellungen aus der 1. Halbzeit richtig griffen. Die Abwehr stand jetzt besser und Lars als Torwart steigerte sich auch, so dass der Vorsprung langsam aber sicher anwuchs. Leider ließen die Jungs im Angriff aber immer noch zu viele Chancen aus und verpassten so einen deutlich höheren Erfolg gegen einen unterlegenen Gegner.

Nach der lang ersehnten Weihnachtspause kommt es dann am 11.01.2015 in eigener Halle (Sporthalle Wiemelhausen, Querenburger Str., 44789 Bochum) um 10:00 Uhr gegen den HC Westfalia Herne 2.

Mannschaft: Damir, Daniel, Fynn, Lars (Tor), Leander, Lennart, Levin, Max L., Moritz (Tor), Myron, Tim K., Tom

Weitere Infos unter http://jugend.vfl-bochum-handball.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.