Jugendhandball: Niederlagen und Unentschieden für Jugendhandballer des VfL Bochum

Anzeige
Jugendhandball: Niederlagen und Unentschieden für Jugendhandballer des VfL Bochum

Insgesamt war es kein gutes Wochenende für die Jugendhandballer des VfL Bochum, in 3 Spielen gab es zwei Niederlagen und ein Unentschieden.

Bereits am Samstag musste sich die mB-Jugend in der Kreisliga beim DJK Märk.-Hattingen mit 24:15 geschlagen geben. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase verlor die Mannschaft, wie auch schon im Spiel gegen den VfL Hüls, den Faden, leistete sich zu viele Fehler und verlor am Ende verdient. Dies sicherlich auch aufgrund der Tatsache, dass nur 1 Auswechselspieler zur
Verfügung stand.

Die mE-Jugend machte es im ersten Sonntagsspiel dann auch nicht besser und verlor wiederum deutlich gegen die TSG Sprockhövel. Trotz zahlreicher Chancen gelangen nur wenige Tore und so verlor man auch das erste Heimspiel der Saison mit 22:4.

Im letzten Spiel des gestrigen Sonntags musste die mA-Jugend in ihrem ersten Saisonspiel beim TV Dülmen antreten und erreichte in der Dreifachturnhalle Hermann-Leeser-Schule am Ende ein 23:23 Unentschieden, nachdem man zur Pause noch mit 14:12 zurückgelegen hatte. Ein guter Saisoneinstieg für die neu formierte Mannschaft, mit dem die beiden Trainer zufrieden sein dürften.

Das Spiel der mC-Jugend gegen den TV Gladbeck 2 wurde wegen Sperrung der Halle kurzfristig abgesagt.

Weitere Infos unter http://jugend.vfl-bochum-handball.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.