Jugendhandball: Sieg und Niederlage für Jugendhandballer des VfL

Anzeige
Stark ersatzgeschwächt und ohne das gewohnte Trainergespann an der Seitenlinie kam die mC-Jugend am Valentinstag zu einem knappen, aber nie gefährdeten Auswärtssieg beim PSV Recklinghausen 2.
Bereits zur Halbzeit führte die Mannschaft, die ohne ihre eigentlichen halblinken und halbrechten Rückraumspieler auskommen musste, mit 13:9 und gab diese Führung auch in der 2. Halbzeit nie aus der Hand. Dank an Interimstrainer Mike Degen für die erstklassige Betreuung der Mannschaft.
Am Samstag, den 21.02.2015 geht es um 12:45 beim nächsten Auswärtsspiel gegen die HSC Haltern-Sythen 3 (Sph. Schulzentrum Haltern, Holtwickerstr. 3, 45721 Haltern). Und auch wenn die ersten beiden Spiele dieser Saison deutlich gewonnen wurden werden Mannschaft und Trainer die Aufgabe sicher nicht unterschätzen.

Eine bittere Niederlage musste dagegen die mB-Jugend am Samstagabend in Olfen hinnehmen. Gegen SuS Olfen, die man im Hinspiel noch mit 23:15 in eigener Halle besiegen konnte, verlor man deutlich und verdient mit 24:18. Die Mannschaft fand nie zu ihrem gewohnten Spiel und zeigte auch bis auf wenige Ausnehmen nie die gewohnte Leistung, offenbar auch beeindruckt durch die
aggressive Deckung der Heimmannschaft.
Leider tritt jetzt für die mB-Jugend eine längere Spielpause ein, die, nur unterbrochen durch ein Freundschaftsspiel am 27.02.2015, erst mit dem letzten Heimspiel der Saison gegen die SG Linden-Dahlhausen am 08.03.2015 ein Ende finden wird.

Weitere Infos unter http://jugend.vfl-bochum-handball.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.