Rasenschach für die Jüngsten – American Football in Bochum!

Anzeige
Kinder und Jugendliche beim Ferienpass-Programm des Bochum Rebels e. V.
Seit Juni diesen Jahres stehen die Zeichen auf Jugend-Football in der Bochumer Sportlandschaft. Nach vier Monaten ziehen die Bochum Rebels eine erste Bilanz Ihrer neuen Jugendabteilung.

In Kooperation mit dem Ferienpass der Stadt Bochum fiel im Sommer der offizielle Startschuss der Bochum Rebels Jugend. In einem Minicamp konnten angehende FootballerInnen erste Erfahrung mit dem eiförmigen Ball machen.

Aktuell werden die Junior Rebels zwei mal pro Woche vom siebenköpfigen Jugend Trainerstab in die Feinheiten des amerikanischen Nationalsports eingeweiht. Das Ziel ist klar: Mindestens mit einer Jugendmannschaft erfolgreich an der nächsten Saison teilnehmen.

Der Jugendbereich und damit den eigenen Nachwuchs zu fördern ist wohl eine der wichtigsten Aufgaben eines noch jungen Vereins. Denn nur so kann man sich auch mittel- und langfristig weiterentwickeln und sich in Zukunft auf gut ausgebildete Spieler aus den eigenen Reihen verlassen, so der Headcoach der Jugend, Florian Quadt.

Interessierte Jungs und Mädchen ab elf Jahren sind deshalb herzlich zu einem Probetraining eingeladen. Weitere Informationen, wie beispielsweise Trainingszeiten und -ort, finden Sie auf: www.rebels-pride.de. Fragen können direkt an jugend@rebels-pride.de gerichtet werden.

Der American Football Verein Bochum Rebels e.V. wurde 2015 gegründet. Die Senioren bestreiten Ihre erste Saison in der Landesliga NRW Gruppe Nord.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.