Ruhrboss-Kids-Team wächst

Anzeige


Alles neu im Jahr 2017: Pünktlich zur heißen Phase der Saisonvorbereitung geht es für die fünf Kids der Jugend-Speedskate-Abteilung von Ruhrboss 03 ab Montag wieder mit dem Training in eigener Halle los. Knapp sechs Wochen hat es gedauert, bis der Boden in der Rollsporthalle in der Harpener Heide grunderneuert wurde.
Neu ist auch eine zusätzliche Trainingszeit, wodurch die zur Zeit fünf aktiven Trainer an fünf Tagen die Woche eine Einheit anbieten können.

Neben Lina Hagemeier und Jayden Bartsch startet auch Nina Broermann dieses Jahr für Ruhrboss. Alle drei werden dieses Jahre 9 alt und nehmen bei diversen Wettkämpfen in NRW (YoungStarCup), deutschlandweit und sogar international für Ruhrboss teil. Gleiches gilt für den zehnjährigen Mauritz Wesselbaum, der ebenso wie Jonas Broermann (14) im Rennanzug der Bochumer Speedskater auf der Bahn, der Straße oder der Sporthalle ins Renngeschehen eingreifen wird. Bei den Juniorinnen A geht außerdem Asal Khajavi für Ruhrboss an den Start.

Die Wettkampfkinder werden dank einer privaten Spende gesponsert. Alle Kids bekommen Startgelder, Trainingslager, Rennanzüge und vor allem das hochwertige Material vom Verein gestellt.

Am 05.03.17 startet die Saison in Köln mit der Hallenlandesmeisterschaft. Speedskater aus ganz NRW im Alter von 5 bis über 70 Jahren kommen dort zusammen.

Wer Interesse hat sich den Ruhrbossen anzuschließen, das Inline-Speedskaten erlernen will oder einfach mal zuschauen möchte, findet unter www.ruhrboss.de alles Wissenswerte sowie Kontaktadressen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.