Stadtsportbund Bochum führt 4. Sportabzeichen-Aktionswoche durch

Anzeige
Die Sportabzeichen-Aktionswoche stiftet wieder tolle Gemeinschaftserlebnisse: Angefeuert von den Freunden, ist die Motivation bei der Jagd nach dem begehrten Fitness-Orden riesig! (Foto: SSB/Sure)
Bochum: Stadtsportbund Bochum e. V. |

Die Jagd nach dem Fitnessorden und vor allem Spaß am Sport stehen eine Woche lang im Blickpunkt! In der Woche vom Freitag, 24. Juni, bis zum Freitag, 1. Juli, steigt die vierte Ausgabe der Sportabzeichen-Aktionswoche des Stadtsportbundes Bochum e.V. (SSB).

Egal ob Minis, Jugendliche oder Senioren – für alle ambitionierten Sportler stehen mehrere Sportanlagen offen, wo sie die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen oder das Minisportabzeichen ablegen können. Bemerkenswert ist der verwirklichte inklusive Ansatz. Denn es werden – wie in der Vergangenheit schon – mehrere Förderschulen ihre Schülerinnen und Schüler zu den Aktionstagen entsenden.
„Jeder und jede kann es schaffen“, sagt SSB-Geschäftsstellenleiter Rüdiger Stenzel. "Die Anforderungen, um das Sportabzeichen zu erringen, stellen natürlich eine gewisse Herausforderung dar. Sie sind aber mit ein bisschen Übung und Einsatz zu packen."

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können antreten

Er und sein Team vom SSB – unterstützt von den ausrichtenden Vereinen VfL Bochum Leichtathletik, SV Langendreer 04, DUC Wattenscheid und TV Wattenscheid 01 – erwarten zu den vier Aktionstagen rund 5.000 Kinder, Schüler und Erwachsene. Diese können die klassischen Disziplinen wie 800-m-Lauf, 3.000-m-Lauf, Schlag- und Wurfballwerfen, Kugelstoßen, Seilspringen, Weitsprung, Hochsprung, Sprint, Medizinballwurf oder Standweitsprung absolvieren. Stenzel: „Während der Aktionszeit für Schulen und Kitas finden außerdem eine Tennis-Mitmachaktion und natürlich wieder das kostenlose Rahmenprogramm statt.“ Dazu gehören Hüpfburgen, Gladiator-Games und vieles mehr. Die offene Aktionszeit läuft dann an den beiden Freitagen (24. Juni und 1. Juli) zwischen 15 und 18 Uhr: Dann können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger antreten, um die Sportabzeichen-Prüfungen abzulegen.

Kostenlose Teilnahme und Verpflegung zu kinderfreundlichen Preisen

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Alle Sportabzeichen, die innerhalb der „Aktionswoche“ begonnen oder erfolgreich absolviert werden, sind ebenfalls kostenlos. An jedem Aktionstag steht für die Teilnehmer eine kostenlose Obstverpflegung bereit. Zudem gibt es zur Stärkung Kaffee, Kuchen und Getränke zu kinderfreundlichen Preisen.

Programm:

Freitag, 24. Juni: Leichtathletikplatz am rewirpowerSTADION. Sportabzeichen und Minisportabzeichen für Schulen und Kitas zwischen 8.30 Uhr und 15 Uhr. Von 15 bis 18 Uhr ist das Sportabzeichen für alle möglich.
Samstag, 25. Juni: Sportzentrum Westenfeld, Wattenscheid. Abnahme der Schwimm-Disziplinen für alle zwischen 10 und 15 Uhr.
Dienstag, 28. Juni: Sportplatz Am Hessenteich, Langendreer. Minisportabzeichen für Kitas und Familien von 10 bis 13 Uhr.
Freitag, 1. Juli: Lohrheidestadion, Wattenscheid. Sportabzeichen und Minisportabzeichen für Schulen und Kitas zwischen 8.30 Uhr und 15 Uhr. Von 15 bis 18 Uhr Sportabzeichen für alle!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.