VfL Bochum verpflichtet Tom Weilandt von

Anzeige
Neuzugang Tom Weilandt (links) nach der Vertragsunterzeichnung mit dem kaufmännischen Vorstand des VfL Bochum, Wilken Engelbracht. (Foto: VfL Bochum)

Der VfL Bochum hat Tom Weilandt verpflichtet. Der 24-jährige Offensivspieler wechselt ablösefrei vom Ligakonkurrenten SpVgg Greuther Fürth an die Castroper Straße und erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2018. Bislang kam Weilandt in 86 Zweitligaspielen zum Einsatz, in denen er elf Treffer erzielen konnte. Vor seiner Zeit in Fürth spielte Weilandt, Sohn des ehemaligen Fußballprofis Hilmar Weilandt, wie sein Vater für den F.C. Hansa Rostock.


Mit der A-Jugend der Mecklenburger wurde Weilandt in der Saison 2009/10 Deutscher Meister. Anschließend liefe er 35-mal für den Ex-Bundesligisten in der 3. Liga auf, wobei ihm sieben Tore gelangen. Auch für den DFB war Weilandt aktiv, in zwei Spielen für die deutsche U18.
„Tom Weilandt ist ein Spieler, der aufgrund seiner außergewöhnlich guten Technik kreative Lösungen für das Offensivspiel findet. Er kann auf den Außenpositionen eingesetzt werden, aber auch zentral eine Rolle spielen“, sagt Christian Hochstätter, Sportvorstand des VfL Bochum 1848, über den Neuzugang. „Sein großes Plus ist dabei die Beidfüßigkeit, die ihm mehr Möglichkeiten für sein Spiel erlaubt und für den Gegner schwerer zu verteidigen ist.“
Der VfL ist für Tom Weilandt die dritte Station im Profifußball. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe hier in Bochum“, sagt er, „und möchte mit dem VfL eine erfolgreiche Saison spielen. Der VfL ist ein Verein mit großer Tradition und tollen Fans, das konnte ich mit den Auftritten von Rostock und Fürth hier schon erleben. Der Verein, insbesondere Christian Hochstätter und das Trainerteam, haben sich sehr um mich bemüht und mich so vom VfL überzeugt.“

Spielerdaten TOM WEILANDT

Geburtsdatum/-ort: 27.04.1992 in Rostock
Größe: 1,86 m
Gewicht: 73 kg
Nationalität: Deutschland

2.BL Spiele/Tore: 86/11
Relegation BL Sp./Tore: 2/0
3. Liga Spiele/Tore: 35/7
Länderspiele/Tore: 2/0 (U18)
Erfolge: U19 Deutscher Meister (2010)

Bisherige Vereine: SpVgg Greuther Fürth (2013-16), F.C. Hansa Rostock (2003-13), LSG Elmenhorst (bis 2003), SV Warnemünde
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.