Die Mitgliederversammlung des Sportvereins SG Bochum Sundern fand wieder in der Vereinsgaststätte „ Zum Wienkopp“ statt.

Anzeige
für langjährige Treue geehrt, von links: Detlef Pracht (25 Jahre), Egon Lottmann (40 Jahre), Christian Lunitz (10 Jahre)
Bochum: zum Wienkopp | Die Mitgliederversammlung der SG Bochum Sundern konnte am 2. Februar 2018 wieder im Vereinslokal „zum Wienkopp“ stattfinden. Andreas Schauermann (Wirt) hatte zur Freude der Sportkameraden, Anfang des Jahres, das Lokal wieder eröffnet.
In Vertretung des erkrankten Vorsitzenden Edwin Hofmeyer berichtet der zweite Vorsitzende Alexander Hinz über die Aktivitäten des Vereins im abgelaufenen Geschäftsjahr. Die Integration der Mannschaft in den Verein liegt ihm und den anderen Vorstandskollegen am Herzen.
Unter großem Applaus wurden Christian Lunitz (nachträglich für 10 Jahre), Detlef Pracht (für 25 Jahre) und Egon Lottmann (für 40 Jahre) für ihre Treue zur SG Bochum Sundern geehrt.
Alle bisherigen Mitglieder des erweiterten Vorstandes wurden in ihren Funktionen mit großer Mehrheit bestätigt.
Egon Lottmann informierte noch die Versammlung über die bereits geplanten Veranstaltungen, Stadtrundgang mit den Statt Tauben, Ausflug an die Mosel, Grillfest am Radom und die Jahresabschlußfeier.
Die Sitzung konnte pünktlich geschlossen werden und die Teilnehmer freuten sich noch über einen kleinen Imbiss. Natürlich haben die Sportkameraden den harmonischen Verlauf der Sitzung noch mit einem oder zwei Pils gemeinsam genossen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.