Ein Bücherschrank für Leithe

Anzeige
Monatelang wurde entworfen, geplant und gebaut. Jetzt ist er endlich aufgestellt und feierlich eröffnet worden: Der USB-Bücherschrank am neu gestalteten Ort der Begegnung in Bochum-Leithe. Mit einem kleinen Festakt und einigen Aktionen feierten am vergangenen Samstag, 25. Juni, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zusammen mit dem USB dieses neue Highlight im Stadtteil. Der Bücherschrank steht nun allen Bücherwürmer auf dem Gelände der Kirchengemeinde St. Johannes, Kemnastraße 10, frei zur Verfügung.

Feierliche Eröffnung mit der Nachbarschaft


Vom Wetter ließ man sich nicht schrecken. USB-Geschäftsführer Dr. Thorsten Zisowski fand direkt ein paar aufmunternde Worte: „Eine so schöne Aktion hat auf jeden Fall besseres Wetter verdient. Aber so können wir direkt testen, ob der Schrank auch wasserdicht ist.“ Der Bücherschrank ist im Rahmen eines Azubi-Sozialprojektes beim USB entstanden und bereits der zweite seiner Art in Bochum. Im Ehrenfeld steht seit Mitte 2015 das erste Exemplar und wird von den Bürgern dort sehr gut angenommen.

Viele fleißige Hände haben in Leithe in den vergangenen Wochen kräftig mit angepackt und rund um den USB-Bücherschrank einen Ort der Begegnung, mit einer Vesperinsel zum Lesen und Erholen, geschaffen. Aufgrund des Dauerregens fand das Eröffnungsfest kurzerhand in der Kirche St. Johannes statt. Bei Kaffee und Kuchen, Bratwürstchen und Bier und natürlich jeder Menge Büchern kam man ins Gespräch. Lesezeichen, Taschen aus alten Büchern und Portmonees aus Tetrapaks konnten an den Ständen der Verbraucherzentrale und des USB angefertigt werden. Auch das Seniorenbüro Wattenscheid war mit einem Informationsstand vertreten.

Der USB hat den Schrank mit vielen schönen Büchern bestückt. Alle Bochumer sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen, ein Buch mitzunehmen oder alte, lesenswerte Werke hineinzustellen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.