Kampfsport-Einstiegskurse beim Bojutsu e.V. im März

Anzeige
Bochum: Harpen |

Der Bojutsu e.V. bietet ab dem 4. März 2016 Einstiegskurse in Jiu-Jitsu und Shaolin-Kempo.

Für Interessierte ab 16 Jahren bietet der Bojutsu e.V. im März kostenlose und unverbindliche Einstiegskurse in den Kampfsportarten Jiu-Jitsu und Shaolin-Kempo an. Dabei wird ein Überblick über Kampfsport im Allgemeinen gegeben, der sportliche Betrieb in der jeweiligen Abteilung gezeigt und die ersten Kampf- und Verteidigungstechniken vermittelt. Trainiert wird mit einem Partner oder in der Gruppe, aber immer für sich selbst. So kann jeder nach eigener Trainingsmotivation den persönlicher Trainingserfolg beeinflussen.

Im Anschluss an den Einstiegskursen kann man sich für eine Mitgliedschaft im Verein entscheiden und in der jeweiligen Abteilung weiter trainieren.

Der Jiu-Jitsu-Kurs beginnt am 4. März und findet immer donnerstags in der Turnhalle Harpener Heide 5 statt.

Der Shaolin-Kempo-Kurs beginnt am 7. März und findet immer montags in der Turnhalle der Lina-Morgenstern-Schule, Havelstraße 12 statt.

Die Kurse umfassen jeweils vier Trainingseinheiten. Es wird lediglich Trainingshose und T-Shirt benötigt und es bestehen Duschmöglichkeiten. Es kann in beiden Abteilungen trainiert werden. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung auf der Vereins-Webseite www.bojutsu.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.