Senioren im TV Gerthe auf Pättkes unterwegs

Anzeige
Foto: Klaus Bachmann
Das bisschen Regen konnte unsere gute Laune nicht trüben. Ausgerüstet mit Rucksack und Wetterjacke, haben wir uns heute um 9.30 Uhr am HvK (Schulzentrum) getroffen und sind dann in Fahrgemeinschaften zu unserem Startpunkt "Halde Schwerin". Unser Weg führte uns über Deininghaus und Bodelschwingh nach Castrop-Rauxel. Unterwegs haben wir zünftig eine Pause eingelegt und uns mit unseren Snacks aus dem Rucksack für den Weitermarsch gestärkt. Am Ende unseres Wandertages gab es dann im Hotel Residenz in Castrop ein leckeres Essen oder für den süßen Genuss ein dickes Stück vom großen Kuchen-Buffet. Ich bin immer wieder begeistert über den Frohsinn, der bei unseren Aktivitäten herrscht. Andererseits bietet sich aber auch die Möglichkeit zu Einzelgesprächen, die uns persönlich noch ein Stück näher rücken lassen.
Ein dickes "DANKESCHÖN" an Jürgen Wandel, der uns heute mal wieder geführt hat. Und es kann gar nicht anders sein: Seine verantwortungsbewusste und vorausschauende Wegführung hat uns alle wieder gesund und fröhlich nach Hause gebracht.
Dagmar Krauße
Übungsleiterin im TV Gerthe
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
8.488
Werner Schäfer aus Bochum | 09.07.2015 | 19:04  
1.367
Dagmar Krauße aus Bochum | 09.07.2015 | 19:19  
37
Monika Hövelmann aus Bochum | 09.07.2015 | 20:11  
1.367
Dagmar Krauße aus Bochum | 09.07.2015 | 20:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.