Tischtennis: Diesmal gelang Rot-Weiß Stiepel der Aufstieg

Anzeige
Meister der Bezirksklasse wurde die 1. Tischtennis-Mannschaft von Rot–Weiß Stiepel. Nachdem in den letzten Jahren der Aufstieg knapp verpasst wurde, gelang jetzt die Verbesserung bei nur einer Niederlage in Hagen. Als bester Akteur zeigte sich Wieland Silberberg, der im oberen Paarkreuz 30 Einzel gewann. Sebastian Schmidt gelang es sogar, alle 19 Saisoneinzel zu gewinnen. Die Mannschaft spielt damit in der nächsten Saison in der Bezirksliga. Über den Erfolg freuen sich (v. l.) Klaus Arndts, „Teamchef“ Wieland Silberberg, Niels Thomalla, Jan Falkenhain, der 71-jährige Friedhelm Rosenkranz und Sebastian Schmidt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.