Vorbereitungen für die neue Spielzeit laufen beim Theaterverein Preziosa 1889 Bochum-Stiepel

Anzeige

Es erwartet Sie wieder eine spritzige Komödie
Vorverkauf beginnt am 29. September 2017

„Alles nur Theater“, so ist der Titel der Komödie, die die Spielleitung des Theatervereins Preziosa 1889 Bochum-Stiepel in diesem Jahr für die Spielzeit 2017 ausgesucht hat. Es ist ein Stück, bei dem die Lachmuskeln der Besucher wieder auf eine harte Probe gestellt werden.

Dr. Heinrich Henkels hat mit seinem Freund Piepenbrink gewettet, dass er es in kürzester Zeit schafft, einer ungebildeten und ungezogenen jungen Frau den Weg in die sog. „feine Gesellschaft“ zu ermöglichen. Schon bei dem Titel „Alles nur Theater“ kommen da schon die ersten Zweifel auf. Doch es gibt auf der Bühne viele Irrungen und Wirrungen und vielleicht klappt es ja doch? Lassen Sie sich einfach mal wieder überraschen und verbringen Sie einen schönen Abend mit und bei der Preziosa. Die Proben laufen auf Hochtouren, damit alles für die Premiere startklar ist. Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Aufführungen

am 27., 28. und 29. Oktober 2017 im Saal Haus Spitz in Bochum-Stiepel an der Kemnader Straße 138

am 3. und 4. November 2017 im Haus Benecken in Hattingen, Dahlhauser Str. 70


Beginn

freitags und samstags 19.30 Uhr
sonntags 18.30 Uhr

Einlass ist jeweils eine Stunde vorher. Eintritt 10 Euro, online erhalten Sie die Karten (9 Euro)
unter alma1000@t-online.de .

Der Vorverkauf beginnt am 29. September 2017. Karten gibt’s für Stiepel bei Lotto Lexer,
Kemnader Straße 304 (REWE), bei Lotto Füßgen, Brenscheder Straße 38 sowie im Haus
Spitz und für Hattingen direkt im Haus Benecken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.