POL-UN : Bönen - Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen - in den Gegenverkehr geraten -.

Anzeige
Bönen: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 29.04.2014/14:16 Uhr mit :

- " Am Dienstag ( 29.04.2014 ) fuhr gegen 6.40 Uhr eine 49 jährige Fahrzeugführerin aus Hamm auf der Hammer Straße in Richtung Hamm. Kurz vor der Einmündung Bahnhofstraße geriet sie aus unbekannten Gründen in den Gegenverkehr. Hier stieß sie frontal mit einem ihr entgegenkommenden Ehepaar aus Bönen zusammen. Deren Fahrzeug wurde herumgeschleudert und mehrere Meter zurückgeschoben. Beide Fahrerinnen verletzten sich leicht und begaben sich in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden beträgt etwa 14000 Euro " - .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.