Reithalle wurde zur Partyhalle

Anzeige
Am vergangenen Samstag funktionierten die Nordbögger Reiter ihre Reithalle zur Partylocation um, und zogen damit eine Vielzahl junger Leute aus der Umgebung an.

Hunderte Partylustige feierten am Samstag bis in die frühen Morgenstunden zur Musik von den Geschwistern DJ Beat van Squeeze und DJ Fishhunter. Die beiden Brüder sind mittlerweile bekannt für die Reiterparty in Nordbögge und schafften es auch in diesem Jahr wieder die Tanzfläche bis zum Schluss zu füllen. Die neue Happy Hour von 21-22 galt für den Bierwagen und die Longdrinkbar und lockte schon zu Anfang viele Gäste. Neben Getränken gab es außerhalb der Halle noch einen Imbiss mit Pommes und Würstchen vom Grill.

In diesem Jahr gab es erstmalig einen Kartenvorverkauf, welcher von vielen genutzt wurde, dadurch erfolgte der Einlass zügig und lange Wartezeiten blieben aus. Die Mitglieder freuen sich über die gelungene Party und den reibungslosen Ablauf und laden das nächste Mal im Herbst zur Ü30-Party ein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.