Sparkasse unterstützt Jugendsportabteilungen

Anzeige
Michael Krause, Dieter Vogt, Beate Brumberg und Heiko Rahn freuen sich über die finanzielle Unterstützung der Jugendsportarbeit. Foto: Speckenwirth

Alle Jugendabteilungen der Bergkamener Sportvereine werden von der Sparkasse Bergkamen-Bönen finanziell unterstützt.


Die Stadtsportgemeinschaft Bergkamen, vertreten durch Heiko Rahn und Dieter Vogt, erhält von Beate Brumberg, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Bergkamen-Bönen, und dem Marketingleiter Michael Krause einen Zuschuss für die Jugendarbeit.
Während sie den Scheck über insgesamt 36000€ überreicht, erklärt Beate Brumberg: "Es ist uns ein großes Anliegen, gerade die Jugendlichen im Bereich des Sports zu unterstützen."
Dieser Beitrag wird an 41 Sportvereine bzw. Sportabteilungen mit über 8000 Mitgliedern nach der jeweiligen Anzahl der Mitglieder im Jugendbereich aufgeteilt. Über das Geld verfügt jeder Verein frei und entscheidet somit selbst, ob das Geld für neue Bälle, Netze, Turnmatten oder andere notwendige Geräte ausgegeben wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.