Crime Café-Premiere

Anzeige
Crime Café Premiere mit Marlies Strübbe-Tewes, Halina Monika Sega und Britt Glaser (Foto: Brigitte Kolodzinski)
Bottrop: Café am Trapez | Am 25. April 2014 fand zum ersten Mal das Crime Café im Café am Trapez in Bottrop Stadtmitte statt. Zu diesem Anlass fanden sich die Autorinnen Britt Glaser (Oer-Erkenschwick), Halina Monika Sega (Gladbeck) und Marlies Strübbe-Tewes (Unna) im Bottroper Café ein.

Sie unterhielten ihre Zuhörer mit ihren kriminellen Texten und hinterließen hier und dort ihre Papierleichen.

Britt Glaser freute sich besonders, weil gerade erst ihre neueste Veröffentlichung beim net-Verlag erschienen war und sie so die Möglichkeit hatte, die Anthologie „Wahre Lügen“ zu präsentieren, in dem ihre Krimikurzgeschichte enthalten ist.

Marlies Strübbe-Tewes überraschte mit ihrem kriminellen Gespür und begeisterte die Zuschauer mit ihren Ideen, die sich speziell an das weibliche Publikum wandte.

Halina Monika Sega machte zum Schluss Appetit mit einem kleinen Auszug aus ihrer Krimikurzgeschichte auf das zweite Crime Café am Freitag, den 23. Mai um 18:00 Uhr im Café am Trapez .

Somit war es ein sehr unterhaltsamer Nachmittag im gemütlichen Café am Trapez, der neben seinen Köstlichkeiten an diesem Freitag auch eine Menge Kultur zu bieten hatte.

Die Inhaberin Christine Biskup freut sich bereits auf die noch folgenden Veranstaltungen, die sie ihren Gästen in ihrem Café in den nächsten Wochen anbieten kann.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.